Von Herford-Stedefreund nach Bünde-Muckum

Wir kommen gerade von einer herrlichen Abendfahrt nach Hause.  In gut 1:35 Std. ging es vom Startplatz Herford-Stedefreund bis nach Muckum (bei Bünde-Ennigloh).

Wir sind zunächst in größerer Höhe (1850m MSL) über der leicht dunstigen Bodenschicht Richtung Nord-Ost gefahren. Mit dem Abstieg über der Herforder City drehte es auf Nord-West Richtung Hiddenhausen. Nach einer wunderbar enspannten Fahrt über Bünde konnten wir schließlich sanft auf einer gemähten Wiese in Muckum landen.

Unser besonderer Dank gilt der Muckumer Nachbarschaft, die uns sehr herzlich und mit einem kühlen Schluck „Herforder“ empfangen hat. Ein tolles Landefest – wir kommen gerne wieder! 🙂

Von Großdornberg nach Isselhorst

Am Sonntagabend, den 03.06., war das BallonSportTeam Herford über dem Teutoburger Wald unterwegs. Bei einer schönen Ballonfahrt ging es mit ruhigen Winden von Großdornberg bis Isselhorst. Nach dem Start sind wir gleich auf etwa 1350m MSL aufgestiegen und haben bei ständig drehendem Wind die Sonne über der etwas dunstigen Bodenschicht sowie den Blick auf die letzten, in sich zusammen fallenden Cumuli genossen.

Nach dem Abstieg haben wir dann mit einer ruhigen, aber konstanten Strömung in Richtung 190° zunächst den Teuto und anschließend die A33 überquert, um danach noch eine wunderbare Abendfahrt über die Senne zu machen. Der krönende Abschluss war die stehende Landung auf einer gemähten Wiese  an der „Lutter“ bei  Isselhorst.