Von Wiehl nach Wildbergerhütte

Ein weiterer schöner Maiabend – genaugenommen der letzte Maiabend (31.05.) des Jahres 2019 – hat uns eine weitere schöne Ballonfahrt beschert: Diesmal war das Team von freiballon.info in der alten oberbergischen Heimat unterwegs. Der Start erfolgte um 19.50 Uhr vom Traditionsstartplatz „Freizeitpark Wiehl“, begleitet von unseren Ballonfreunden von den Bergischen Ballonfahrern Wiehl und dem Ballonsportclub Nümbrecht.

Die Fahrt führte uns zunächst Richtung Oberwiehl, Feld und Sotterbach, dann in tieferer Fahrt über die Wiehltalsperre samt „Krombacher“-Insel sowie die Steinbrüche von Wildbergerhütte. Um 21.05 Uhr erfolgte die stehende Landung am Ortsrand von Wildbergerhütte.

Jahresabschluss 2018

Das Team von freiballon.info hat das unerwartet schöne Wetter „zwischen den Jahren“ nutzen können und über dem Oberbergischen Land zwei wunderbare Ballonfahrten zum Abschluss der Saison 2018 gemacht.

Am 27.12. starteten wir nachmittags gemeinsam mit unseren Kollegen vom BSC Nümbrecht aus dem Nümbrechter Kurpark zu einer Fahrt über das heimische Bierenbachtal sowie die Wiehltalsperre. Dabei boten sich spektakuläre Sichtweiten, die einen Blick bis weit in die Eifel sowie zum Feldberg im Taunus ermöglichten.

Am 28.12. sind wir dann noch zu einer sehr schönen, aber etwas zu kurzen Morgenfahrt von Nümbrecht nach Waldbröl gestartet. Diese Fahrt diente uns als die obligatorische Schulungsfahrt mit Fluglehrer, die alle Piloten einmal in 24 Monaten absolvieren müssen. Als Fluglehrer hätten wir dafür keinen besseren und kaum einen erfahreneren Piloten gewinnen können – danke nochmal, Marcus Strauf, für Deine Unterstützung!

Wir wünschen allen Freunden von freiballon.info einen guten und gesunden  Start ins neue Jahr sowie allen Ballonfahrerinnen und Ballonfahrern eine schöne Saison 2019!

Glück Ab – Gut Land!